Die E's vom Worblinger Hard - Bearded Collies vom Worblinger Hard

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die E's vom Worblinger Hard

Welpen > Würfe > E-Wurf

Sie sind da und wir freuen uns irre über diese wunderschönen Babies und vor Allem, dass es Welpen und Mama gut geht und Ida die Trächtigkeit und die Geburt so souverän gemeistert hat. Geboren sind unsere 8 Wonneproppen am 03.08.2016 und Neuigkeiten über unsere E's werden im blog zu finden sein. Viel Spass :-)
Auf diese Verbindung freuen wir uns schon sehr lange, denn in diesem Wurf vereinen sich sehr alte Schottische und Englische Linien. Wir erwarten sehr intelligente, lebhafte, wesensstarke Welpen mit harschem, nicht zu langem Fell.
Da Idas Vorfahren zum Teil nicht registrierte Working Beardies sind, bekommen die Welpen Registerpapiere, mit denen sie jedoch keinerlei Einschränkungen unterliegen.

Ik: 0%, AVK: 82% (auf 5 Generationen)



Ultraschall vom 01.07.16
Mutter:
Dancing Queen vom Worblinger Hard - Ida
tricolour, HD A1, ED 0, OCD frei, CEA-, PRA-, Katarakt frei
Körklasse 1 CfBrH
Vater:
Sallen Hangman - Momo
schwarz-weiss, HD A, ED frei, CEA gen. frei, BH
Zuchtfreigabe ÖKV / ÖCBH

Momos Beschreibung von seinem Frauchen:

"Momo ist ein ungemein lebensfrohes, temperamentvolles, verspieltes, übermütiges und stets zu Streichen aufgelegtes Energiebündel.
Aktiv und abenteuerlustig  ist er bei gemeinsamen Unternehmungen mit seinen Zweibeinern immer life dabei und mitten drin – sei es bei ausgedehnten Spaziergängen, Bergwanderungen oder Urlaubsreisen ans Meer oder in seine schottische Heimat, aber auch für sportliche Aktivitäten wie  Longieren, Agility und in letzter Zeit vermehrt dem Schafe Hüten ist er jederzeit zu begeistern. Seine hohe Intelligenz und Lernfreudigkeit stellt er immer wieder gerne beim Clickertraining unter Beweis. Aus seiner Sicht langweilige oder sinnlose „jobs“ wie das „Strafexerzieren“ in der Unterordnung oder das mehrmalige Wiederholen ein und derselben DogDancing-Sequenz stellen hingegen nachgerade eine Beleidigung seiner Intelligenz dar, derer er sich mit einer ungeheuren Verhaltenskreativität zu entziehen sucht. Dabei agiert er jedoch niemals stur oder gar aufsässig sondern versucht seinen menschlichen Teamkollegen mit dem ihm ureigenen spitzbübischen Charme (und gelegentlichem akustischem Nachdruck) davon zu überzeugen, dass zu jeder Aufgabe immer noch eine Lösung C existiert....

Im Umgang mit Artgenossen zeigt sich Momo selbstsicher und souverän, er ist sehr menschenbezogen und äußerst einfühlsam und sensibel seinen Bezugspersonen gegenüber. Fremden hingegen begegnet er mit der beardietypischen Wachsamkeit und Zurückhaltung, ohne dabei jedoch jemals aggressiv zu werden.

Kurz zusammengefasst ist Momo ein geglückter Mix aus Wildsau und Schmusebär, ein echter sunshine Beardie und treuer Begleiter durch dick und dünn und jede Klettenhalde, auf den in jeder Lebenslage und bei (fast) jeder Prüfung am Hundeplatz unbedingt Verlass ist. "

Vielen lieben Dank Sabine (p.s. und er war sehr charmant zu seinem Mädel)
oben
copyright@A.Gaubatz
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü